Fallbeispiele

Um Hufe aus der Ferne richtig betrachten zu können, gibt es Richtlinien. Wie auch Sie die bewertbare Huffotos aus der richtigen Perspektive machen können, erfahren Sie in der Fotografieranleitung.

Achsknickung, wegspreizende Seitenwände und ein Trangrandriss mittig der dorsalen Wand waren das Problem dieses Hufes in der Frontalansicht

viel zu spitze Zehe und untergeschobene Trachten machten das Laufen sehr unkomfortabel

die Hufform konnte zwar stark verbessert werden aber die verfaulten Bereiche, die bei der Bearbeitung alle zutage traten, sind nun Aufgabe des Besitzers. Sowohl die Fütterung muß überdacht werden, als auch eine tägliche Behandlung mit entsprechenden Komponenten muß nun gewährleistet sein

Fall 3